Waldorfschule Darmstadt

 

Durch die Entwicklung der Ganztagsschule benötigte die Freie Waldorfschule Darmstadt neue Klassenräume, eine erweiterte Küche und einen großen Speisesaal. Diese Räume wurden in einem Anbau (Holz-Skelettbau) und durch eine Teilaufstockung des Altbaudachgeschosses geschaffen. Das Gestaltungsprinzip des Anbaus ist die formale Fortführung des Altbaus.